Hobby-Bude

Alles rund ums Hobby

Hobby-Bude - Alles rund ums Hobby

Hausbau Planung

Fast jeder träumt vom Eigenheim. In Zeiten steigender Mieten und geringer Zinsen kann sich die Überlegung zum Bau eines eigenen Hauses für viele Lohnen.
Dieser Artikel beschäftigt sich zunächst damit, was man im Vorraus planen und prüfen sollte um keine Überraschungen bei der Hausbau Planung zu erleben.

Hausbau Planung

 

 

Wer sollte einen Hausbau in Erwägung ziehen?

Das ist Grundsätzlich eine Frage des Eigenkapitals und des Einkommens. Um so größer beides ist umso besser. Ab einer gewissen Höhe des Einkommens ist es sogar bei einigen Banken möglich den Bau komplett zu finanzieren. Das ist allerdings meist längerer Laufzeit und höheren Zinsen verbunden. Bevor man sich also um ein Grundstück und einen Bauträger sucht sollte man prüfen bis zu welcher Summe man finanzieren kann.

Selbst bauen oder lieber kaufen?

Sicher spart man sich beim Kauf eines fertigen Objekts größtenteils die nervenaufreibende Bauphase. Man kommt allerdings nicht immer in den Genuss geförderter
KFW Kredite und kann sich in der Gebäudegestaltung nur noch eingeschränkt ausleben. Ältere Gebäude müssen zudem ggf. modernisiert werden, was zusätzlich in die Finazierung einfließen sollte. Auch für diese Modernisierungen sind ggf. geförderte und somit günstige Kredite möglich.

Wo sollte man bauen?

Gerade beim Bau eines Hauses nimmt man sich Flexibilität. Der Wohnort sollte natürlich möglichst nah am Arbeitsort liegen. Eine gute Anbindung an den Personennahverkehr und die Nähe von Ärzten, Einkaufmöglichkeiten und öffentlichen Einrichtungen spielt ebenso eine wichtige Rolle. Man sollte hier vor der Hausbau Planung abwägen ob man ggf. ein teureres zentral gelegenes Grundstück erwirbt, was auf Dauer viele Fahrkosten und Zeit spart. Wenn man selbstständig ist und es möglich ist den Firmensitz mit dem Wohnsitz zu verbinden spart man täglich den Arbeitsweg. Was ebenso bei der Hausbau Planung wichtig ist, dass man eventuelle Störende Gegebenheiten wie z.B. Fluglärm oder Geruchsbelästigungen durch Industrie usw. kennt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Lauftraining

Lauftraining ist eine der besten Sportarten um schnell Fit zu werden. Laufen eignet sich darüber hinaus ebenso als gute Ergänzung zu anderen sportlichen Aktivitäten wie Krafttraining, Rudern, Ballsportarten uvm.

Lauftraining beginnen

LauftrainingJe nach aktuellem Stand der Fitness sollte man auch sein Laufpensum zum Start wählen. Als Sportmuffel sollte man zunächst mit sehr kurzen langsamen Läufen oder sogar mit Gehen oder Walken beginnen. Nicht nur die Muskulatur sondern auch die Gelenke müssen sich dann erst an die Belastung gewöhnen. Als fortgeschrittenener und sportlich Aktiver sind zunächst Läufe im einstelligen Kilometerbereich zu empfehlen. Häufig wird der Fehler begangen, dass man sich zu schnell zu viel zumutet. Dadurch brechen vielen Anfänger das Lauftraining schnell ab, wenn Rückenprobleme, Zerrungen oder Gelenkschmerzen auftreten. Also lieber langsam mit Bedacht starten und sich kontinuierlich steigern.

Lauftraining mit technischer Unterstützung

Es gibt viele (auch kostenlose) Apps für Smartphones, die es einem ermöglichen die persönlichen Erfolgen zu dokumentieren oder mit anderen zu teilen. Einige ermöglichen sogar den direkten Wettkampf mit Freunden durch die Herrausforderung. Lauftraining Apps: Runtastic, Nike + und Edomondo

Wahl des richtigen Schuhwerks

Für das Lauftraining ist die Wahl des richtigen Schuhwerks ein zentraler Punkt. Die richtige Art des Schuhs hängt vom Lauftyp und der gewählten Laufstrecke ab. Um seinen Lauftyp zu ermittel bietet sich eine Laufbandanalyse an. Hier wird festgestellt welcher Schuh dem persönlichen Laufstil entspricht und unterstützt. Auch so lassen sich Verletzungen vermeiden. Ebenso wichtig ist, die VN:F [1.9.22_1171]

Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

elektrisch Räuchern

Wer schon mit Holzkohle- oder Holz- Befeuerung geräuchert hat kenn das Problem: Die Hitze lässt sich schwer steuern. Oft dauert es lange, die gewünschte Temperatur zu erlangen oder sie einigermaßen gleichbleibend konstant zu halten. Genug, um sich mal mit dem Thema elektrisch Räuchern zu befassen.

elektrisch Räuchern

Viele Räucheröfen oder Räucherschränke gibt es wahlweise mit zusätzlicher elektischer Heizspirale oder sie lassen sich entsprechend nachrüsten.

Die Spiralen werden im unteren Bereich eingehängt. Nach dem Gar-Vorgang wird das Räucherholz direkt auf der Heizspirale plaziert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtig für die Nachrüstung zum elektrisch Räuchern ist:

a: Hat der Ofen bereits eine Vorrichtung zur Aufnahme einer elektrischen Heizspirale?

b: Welche Abmessungen hat diese Vorrichtung? Die im Handel befindlichen Heizspiralen haben zum Teil unterschiedliche Größen.

c: Wie viel Leistung wird benötigt? Der Garraum der Räucherschränke ist unterschiedlich groß und es bedarf unterschiedlich viel Energie diese auf Temperatur zu halten.

elektrisch Räuchern

Tipps zum elektrisch Räuchern

Aus meiner Erfahrung ist es beim elektrischen Befeuern wichtiger als bei der Verwendung von Kohle die Garphase und die Räucherphase zu trennen.

Bei zu großer Hitze unter den Räucherspänen können diese sich entzünden oder sogar verpuffen. Man sollte deshalb zunächst das Räuchergut garen und erst danach mit Rauch versorgen. Bei den meisten Fischarten kann man feststellen ob diese gar sind, wenn sich die Rückenflosse problemlos herrausziehen läßt. Auch eine Prüfung der Festigkeit kann Rückschluß auf den Garpunkt geben.

In unseren Test wurde der folgende Räucherschrank in 1,1 m Höhe verwendet.

Dieser bietet auch für mehrere Fische genug Garraum und ist bereits mit passender elektrischer Heizspirale erhältlich. Hiermit kann man sehr gut elektrisch Räuchern.

Eine weitere Alternative zum elektrisch Räuchern wäre die Gas Heizung. Auch mit dieser läßt sich einfach und schnell die gewünschte Temperatur heizen. Als kleiner Nachteil muss hier immer ausreichend Gas verfügbar sein.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (5 votes cast)

Basteln mit Laub

Besonders im Herbst macht Basteln mit Laub viel Spaß. Die bunten Blätter mit vielfältiger Farbenpracht lassen sich gut zum Basteln verwenden.

Waldgeister aus LaubBesonders Große Laubblätter wie zum Beispiel von einem Ahorn sind zudem durch ihre besondere Form gut verwendbar. Die Form der Blätter ist natürlich für das zu bastelde Gebilde besonders wichtig. Hier gibt es viele Formen: oval, rund und eckig sind am häufigsten vertreten.

Zur Gestaltung des Gesichts kann man buntes Papier verwenden und dieses mit Filzstiften bemalen. Auch Wackelaugen passen hier gut in des Gesamtbild und lockern das ganze etwas auf. Farblich sollte das Papier mit dem Laub zusammenpassen.

Gerade in der dunklen Jahreszeit, wenn es draußen kalt und regnerisch ist, macht man es gerne drinnen gemütlich. Hier kommen kleine Basteleien und Gesellschaftsspiele immer gut an. Basteln mit Laub ist ein bei jung und alt beliebter Zeitvertreib.

Als Dekorativer Einsatz der Basteleien ist zum Beispiel der Fensterschmuck.

Material zum Basteln mit Laub

  • Laubblätter mit Form und Farbe nach Bedarf (Ahorne, Erlen, Birken, Hainbuchen, Weißdorne, Buchen, Eschen, Äpfel, Pappeln, Birnen, Eichen, Weiden, Linden und Ulmen )
  • Tonpapier
  • Schnur
  • Filzstifte oder Buntstifte
  • Kleber
  • Schere
  • Wackelaugen

Schwierigkeitsgrad

leicht

Tips zum Basteln mit Laub

Wenn man die gesuchten Blätter vorher ca. eine Woche in einem etwas dickeren Buch plättet lassen sich die Blätter besser verwenden. Um das Buch zu schonen sollte man natürlich eine oder mehrere Seiten Papier um das Laub legen. Somit schützt man die Buchseiten vor der Feuchtigkeit des Laubs.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Tierbilder – Insekten Fotos

BuntkäferEin gutes Motiv für Tierbilder bieten Insekten. Diese sind in großer Vielzahl überall vertreten. Es gibt eine Artenvielfalt, welche immer neue Motive finden läßt. Ob eine Ameise oder ein bunter Schmetterling, mit der richtigen Ausstattung lassen sich beeindruckende Fotos schießen. Hier nur eine kleine Auswahl von Tierbildern wie man sie leicht im heimischen Garten knipsen kann.

Folgende Tierbilder findet ihr in der unteren Galerie:

Ahorneule, Ampfer-Purpur-Spanner, Biene (Honigbiene), Buntkäfer, Grashüpfer, Hausmutter-Raupe, Kreuzspinne, Maikäferlarve, Rothalsbock (Käfer) und Schnecke.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Perlentier Hase

Das Perlentier Hase ist einfach und schnell zu basteln. Es ist sowohl als flaches Perlentier als auch als 3D Figur geeignet. Bei der räumlichen 3D Version sind Gliedmaßen (Vorderläufe, Hinterläufe und der Stummelschwanz) separat auszuführen und nicht in den Körper integriert.Perlentier Hase

Hasen oder Kaninchen sind nicht nur zur Osterzeit ein beliebtes Motiv. Als Zeichen der Fruchtbarkeit oder als Haustier mit enormem Knuddelfaktor werden sie ihrer Aufgabe gerne gerecht.

Vorzugsweise sollten kleine runde Perlen verwendet werden. Farblich kann man natürlich das Perlentier Hase extravagant gestalten, z.B. in Neon-Farben. Wer es allerdings etwas naturgetreuer möchte verwendet braun und beige Töne.

Wie bei fast allen gebastelten Tieren sind Wackelaugen eine Bereicherung für das Gesamtwerk.

Die flache Version des Perlentier Hasen lässt sich übrigens wunderbar als Schlüsselanhänger verwenden, da es kaum dünne und somit empfindliche Teile gibt. Hier wird dann kein Draht sondern Sehne, Nylonschnur oder Fäden verwendet. Das macht das Perlentier haltbarer und biegsamer.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (9 votes cast)

Perlentier Spinne

Das Perlentier Spinne lässt sich schnell und einfach nachbasteln. Wenn es viele Ähnlichkeiten zum Original ausweist kann das Perlentier Spinne ebenso als Scherzartikel verwendet werden. Viele Leute haben Angst vor diesen krabbelnden Gesellen.

Perlentier Spinne

 

 

 

 

 

 

 

Verwendet man Draht für die Beine kann man diese in einer lebensnahen Pose biegen kann, was das Perlentier noch echter wirken lässt.

 

Neben dem Scherzartikel erfüllt das Perlentier Spinne auch dekorative Zwecke. Verwendet man wasserfeste Materialien kann man die Spinnen auch in Aquarien setzen. Ebenso kann man die Spinne in ein aus Angelsehne geknotetes Netz hängen. Nicht nur zu Heloween ein echter Hingucker im Wohnbereich!

Hängt man die Spinnen an Sehne oder Faden dienen diese Perlentiere als perfekter Windmesser. Wegen ihres verhältnismäßig geringen Gewichts zeigen sie jeden Windzug an.

Die verwendeten Farben für das Perlentier Spinne sind natürlich Geschmackssache. Man hat eigentlich fast freie Wahl, da Spinnen in der Natur in den vielfältigsten Farben vorkommen. Oft sind auch grelle Farben, welche auf Gefahr hindeuten, eine gute Option. Natürlich sind dunkele Farben auch sehr gut zu verwenden.

 

Tipps für Perlentier Spinne:

–          Verwendung von Perlen mit rauer Oberfläche (oder haarige Perlen) lässt Spinnen sehr echt wirken

–          Für die Beine nimmt man vorzugsweise wir zylindrische Perlen.

–          Wackelaugen lassen allen Perlentieren etwas lebendig wirken.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Basteln mit Filz

Eine einfache Art, wo man schnell Ergebnisse erzielt ist Basteln mit Filz.

Basteln mit FilzFilz ist leicht zu bearbeiten und je nach Qualität um vieles haltbarer als Papier oder Pappe. Auch farblich sind einem beim Basteln mit Filz keine Grenzen gesetzt.

Als erstes überträgt man die Figur oder deren Einzelteile mit Schablonen und geeigneten Stiften auf die Filz-Blätter. Dann nur noch ausschneiden und in Form zusammenbringen.

 

 

Materialien zum Basteln mit Filz:

– Filz (Filz-Bögen)

– Bleistift

– Kleber oder Nadel und Faden

Bastelschablonen

Schwierigkeitsgrad:

leicht bis mittel schwer

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Fingerpuppen

Fingerpuppen regen die Fantasie an. Man kann nicht nur bekannte Geschichten nachspielen sondern diese abwandeln oder sich sogar komplett neue Handlungen ausdenken.

FingerpuppenJe nachdem, wie haltbar die Puppen sein sollen, wählt man das Material aus. Es kann Papier, Pappe, steifer Stoff, Filz und sogar Holz verwendet werden. Auch bei der Gestaltung der Puppen sind einem kaum Grenzen gesetzt. Es können je nach Fingerpuppen Motiv Perlen, Federn, Tonpapier, Bundstifte und viele anderen Materialien verwendet werden. Die geringe Größe hat den Vorteil, dass man nur wenig Material für eine komplette Fingerpuppe benötigt. Somit sind diese sehr kostengünstig.

Fingerpuppen können für einzelne Finger oder für mehrere Finger vorgesehen werden. Die Bühne, oder das Puppentheater einfach kann aus einem etwas größeren Pappkarton gebastelt werden. Wer Holz bevorzugt kann sogar Vorhänge aus Stoff und eine Fenstergardinenstange verwenden. Dann haben die gebastelten Fingerpuppen eine professionelle Bühne.

Fingerpuppen Motive

Beliebt sind Märchenfiguren, Comic- Helden und Tiere. Durch die geringe Größe behält man auch bei vielen Puppen nicht den Überblick und sie lassen sich leicht verstauen.

Fingerpuppe Osterhase und Osterküken zum Download:

Fingerpuppe-Ostern

 

 

  Fingerpuppen.pdf (33,1 KiB, 1.472 hits)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Softair

Softair Pistolen und Gewehre sind Luftdruckwaffen mit geringer Kraft. Im Gegensatz zu Luftdruck-Waffen sind die Geschosse auf um einiges leichter. Somit ist die Durchschlagskraft sehr gering. Trotz alledem sollte man um seine Gesundheit zu schützen nicht auf Schutzbrillen verzichten. Augen sind sehr empfindlich und können schon bei leichten Einwirkungen Schaden nehmen.

SoftairEinfache Softair Waffen

Die einfachste Art der Softair Waffen sind Einzelschuss-Waffen. Diese müssen nach jedem Schuss gespannt werden. Die Anzahl der bevorrateten Munition ist von Modell zu Modell unterschiedlich wobei sie meist nicht unter 10 Kugeln liegt.

Als Antrieb wird größtenteils ein Federmechanismus verwendet und  die Munition sind 6mm große Kunststoffkugeln.

Elektrische Softair Pistolen

Im Gegensatz zu den normalen Softair Waffen laden diese Pistolen oder Gewehre automatisch nach. Somit ist die Schussfolge extrem hoch. Größtenteils werden diese Waffen elektrisch angetrieben. Das bedeutet, dass ein Akku oder Batterien notwendig sind. Ein großes Qualitätsmerkmal neben der Schussgeschwindigkeit ist wie frei beweglich man die Waffen halten kann. Bei günstigen Varianten kann es beispielsweise passieren, dass man diese immer gerade halten muss um zu feuern, da sonst keine Kugeln nachgeladen werden. Auch der Akku sollte sich schnell laden lassen und viele Einsätze überstehen.

Ein weiterer Unterschied ist natürlich das Fassungsvermögen. Die hohe Schussfolge fordert natürlich mehr Munition. Schnellladegeräte füllen das Magazin in Kürze und man schnell wieder Kugeln durch die Luft pusten.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)