Hobby-Bude

Alles rund ums Hobby

Hobby-Bude - Alles rund ums Hobby

Geburtstagskarte basteln

Geburtstagskarte basteln und was Schönes verschenken. Geburtstagskarte bastelnWer etwas besonderes schenken möchte, sucht entweder eine besondere Geburtskarte im Handel aus oder bastelt eine (zum Jubilanten passende) Geburtstagskarte selber. Das hat den Vorteil, dass man ganz individuelle Sachen berücksichtigen kann. So würde man beispielsweise die Lieblingsfarbe des Beschenkten verwenden oder dessen Lieblingsobjekte als Verzierung anbringen. Ein Gärtner könnte so eine grüne Karte mit Blumen und ein Angler eine blaue mit Fischen erhalten.

Für die hier vorgestellte Geburtstagskarte schneidet man als Erstes zwei Rechtecke aus zwei verschieden farbigen Papiersorten. Das äußere Deckblatt wird etwas kleiner geschnitten, wobei das Größere Innenteil an allen Enden gleich weit überstehen sollte. Man kann das Größere allerdings auch nach dem Aufkleben abschneiden, so kann man sich nicht vermessen.  Das äußere Deckblatt schneidet man im geschlossenem Zustand vor dem aufkleben schräg und gleichmäßig an der Faltkante ein. Jeder zweite Einschnittsteg wird umgeklappt. Nun werden die beiden Bögen passend aufeinandergeklebt. Jetzt kann man die Geburtstagskarte nach Belieben verzieren. In unserem Beispiel haben wir eine Kordel mit Perlen angebracht, Filzherzen mit Glitzersteinen aufgeklebt und Ornamente mit Stiften aufgemalt.

Materialien zum Geburtstagskarte basteln:

– zwei Bögen Papier (Strukturpapier oder farbiges Bastelpapier)

– Schere, Kleber

– Stifte

– Filz, Glitzersteine

– Kordel oder Geschenkband mit Perlen

Schwierigkeitsgrad:

leicht bis mittel

Viel Erfolg beim Geburtstagskarte basteln!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Geburtstagskarte basteln, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kategorie: Basteln